Alles Wissenswertes zu Swinger-Live

Alles Wissenswertes zu Swinger-Live
Facebook Beitrag teilen Google+ Beitrag teilen Twitter Beitrag teilen

Wer oder was ist Swinger-live

Swinger-Live wurde im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Der Grund war damals dass es nach unseren damaligen Informationen kein Portal gab, bei dem sich sowohl Paare als auch auch Solofrauen, oder Solomänner treffen konnten. Laut unseren Informationen gab es zu diesem Zeitpunkt nur reine Portale die ausschlißlich für Paare konzeptiert waren. 

Unser Anliegen bestand darin für diese Personengruppe ebenfalls ein Portal zu schaffen, wodurch private Treffen zu Stande kommen können. Von uns wurden mit der Zeit große Treffen veranstaltet. Daraus sind recht lustige Treffen entstanden, von anmieten einer Jugendherberge bis hin zum anmieten kompletter Swingerclubs. 

Relativ rasch entwickelt sich Swinger-Live zu einem Portal mit familiären Flair. Durch ständige Erweiterungen, sowie weiteren Treffen wurde es den User nie langweilig, auch entwickelten sich daraus viele Freundschaften, die bis zum heutigen Tage anhalten. 

Einige Jahre später hatte dann das Leben so seine Überraschungen parat. Beruflich sowie privat haben sich viele Dinge ereignet, wodurch das Portal leider nicht mehr mit der Liebe und Zeit gepflegt werden konnte die dafür notwendig ist. 

Im Jahre 2015 wurde dann ein kompletter Relauch durchgeführt, der Programmcode wurde von Grund auf überarbeitet, die Webseiten für Mobile Endgeräte programmiert, wenig genutzte Features entfernt, und dafür nützliche hinzugefügt.
Das wurde nun auch im Jahr 2016 weiterhin fortgesetzt, neue Funktionen, andere Farben, schnellerer Code sind durch Mithilfe sowie Anregungen vieler User entstanden. Es ist auch weiterhin unser Ziel das Portal mit neuen Funktionen, Events etc. zu erweitern.

Unser Ziel ist es, Swinger-Live zu dem machen was es ist. Ein echtes Erotikportal für Paare, Frauen und Männer.

Heute ist Swinger-Live wieder ein Portal das sich nicht hinter andere verstecken muss. So gibt es immer wieder Aktionen bei denen wir den Besuchern unserer Seite kleine Geschenke zukommen lassen. Das ganze in Form der Premium Mitgliedschaft sowohl für unsere kostenpflichtigen, als auch unseren kostenlosen Mitgliedern.

Wir gehen auf die Wünsche / Vorschläge unserer User ein, und erweitern somit laufend das Portal. 

Qualität statt Quantität - Klasse statt Masse

Im Gegensatz zu manch anderen Portalen steht bei uns die Qualität der User im Vordergrund. Fake Profile sind bei uns nicht erlaut, und werden sofort ohne Ankündigung gesperrt. Wir haben lieber ein paar User weniger, aber dafür echte Profile, daran liegt uns sehr viel. Profile mit finanziellem Hintergrund sind bei uns nicht erlaubt, und werden ohne Vorwarnung gelöscht.

Ein ganz besonderer Dank geht an die User die uns über all die vielen Jahre hinweg zur Seite gestanden sind. So auch unser Programmierer Peter mit seinem Team, das sich immer vorzüglich eingebracht hat.


Jetzt als Gast den Beitrag kommentieren.

  1. Kommentar Gast hat am:
    18.09.2016 - 17:55 Uhr folgenden Kommentar geschrieben:
    Hallo ich bin 50j und solo mann und suche Frauen die Lust auf ein treffen im swinger Club für das erste mal ich komme aus Braunschweig
  1. Kommentar Gast hat am:
    31.07.2016 - 13:59 Uhr folgenden Kommentar geschrieben:
    Das gefällt mir aber wie komme ich bei euch rein und wie geht es weiter
  1. Kommentar Gast hat am:
    24.07.2016 - 14:23 Uhr folgenden Kommentar geschrieben:
    ich finde es ist eine tolle Idee gewesen SWINGER-LIFE ins leben zu rufen. ich kann es mir nicht leisten bei meinem Geld irgendwelche Clubs zu besuchen, das gute daran ist, hier ist auch was kostenlos auch wenn es stark eingeschränkt ist ist es aber möglich jemanden zu finden mit der man sex haben kann. bin zwar 72 aber das verlangen nach sex ist doch vorhanden, habe ich es auch einer frau zu verdanken alles verloren habe, ich hoffe nur sie ist weit weg sonst könnte ich noch zum mörder werden - Lach das kann ich ja gottseidank wieder - auch wenn es nicht zum lachen ist wenn man auf den ämtern betteln muss und wie ein verbrecher behandelt wird