Swingerclub München Erfahrungsberichte

Swingerclub München Erfahrungsberichte
Facebook Beitrag teilen Google+ Beitrag teilen Twitter Beitrag teilen

Swingerclub München und Umgebung Erfahrungsberichte

München gilt in vielen Werbeslogans als die Weltstadt mit Herz, und das nicht ganz unberechtigt, zumindest wenn man die ansässige Bevölkerung befragt. Die bayerische Landeshauptstadt hat sich trotz der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung der letzten Jahrzehnte Ihren dörflichen Charme bewahrt, und lockt nicht zuletzt durch die Herzlichkeit der Münchner jährlich über 14 Millionen Besucher an.

Die bayerische Landeshauptstadt ist Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt

München gehört mit eine Fläche von 310 km² und rund 1,5 Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Deutschlands, und gilt als die am dichtesten besiedelste Gemeinde der Republik. Dabei wächst die Stadt stetig, denn gut bezahlte Jobs und die hohe Lebensqualität der Stadt locken immer mehr Menschen in das Regierungszentrum Oberbayerns.

Bei genauerem Hinsehen hat die Stadt zwei Seiten. Die eine Seite wird von den alt eingesessenen Münchnern geprägt, die durchaus noch ihren charmanten Dialekt pflegen und auf altbewährte Traditionen setzen. Auf der anderen Seite präsentiert sich das schicke reiche München, das gerne mit seinen zahlreichen Prominenten glänzt, und sich teilweise geradezu überschlägt was Glamour und Dekadenz angeht. Erstaunlicherweise sind diese zwei Gegensätze in den vergangenen Jahrzehnten zur einer homogenen Masse zusammengewachsen, die in ihrem einzigartigen Zusammenspiel ein besonders charmantes Bild abgibt.

Der Unterhaltungsfaktor der Stadt ist schier grenzenlos. Hier findet wirklich jeder die Art von Entertainment die er gerade sucht, sei es die überkandidelte Bar im schicken Schwabing oder das traditionell bayerische Wirtshaus im Lehel. Zu kurz kommen wird hier niemand.

Swingen unter weiß-blauem Himmel

Wer nach dem besonderen Kick sucht, wird im so oft zitierten größten Dorf der Welt fündig. Gerade die Swingerszene hat sich in den vergangenen Jahren in München zu einer festen Institution etabliert, und immer mehr Menschen entdecken diese besondere Art der sexuellen Lustauslebung für sich.

Die beliebtesten 5 Swingerclubs in München überzeugen nicht nur durch ihren phantasievollen und ganz individuellen Einrichtungsstil, auch das anwesende Publikum ist außergewöhnlich bunt gemischt und macht einen frivolen Abend unter Gleichgesinnten zum unvergesslichen Erlebnis. Regelmäßig stattfinde Themenabende locken auch immer mehr noch unerfahrene Swinger an.

Cats Swingerclub

Der Cats Swingerclub, der sich selbst als Tempel der Lust bezeichnet, hat in München lange Tradition. Der Club, der sich etwas versteckt im Pasinger Gewerbegebiet befindet, verfügt über 700 m², verteilt sich auf 2 Etagen, und ist in unterschiedliche Themenwelten unterteilt. Eine "Hundehütte", ein Darkroom und mehrere unterschiedlich eingerichtete Spielzimmer lassen die Phantasie der Besucher beflügeln.

Swingerclub Karabik

Ebenfalls in Pasing befindet sich der Swingerclub Karibik. Die Räumlichkeiten bestechen durch sein außergewöhnliches Interieur, und sein vielfältiges Angebot. Sowohl Anhänger der schmerzhaften Lust, als auch Wellnessliebhaber kommen hier garantiert auf Ihre Kosten, denn nach einem hitzigen Abend bietet ein Wirlpool und eine ausgedehnte Saunalandschaft den perfekten Abschluss.

Club Lilith

In der kleinen oberbayerischen Gemeinde Puchheim, westlich der Landehauptstadt liegt der Swingerclub Lillith. Der eher kleine Club verspricht ein frivoles Miteinander in den erst kürzlich frisch renovierten Räumlichkeiten. Eine Eisgrotte, ein prunkvoll eingerichtetes SM-Zimmer und liebevoll gestaltete Spielzimmer bieten auf rund 340 m² alles was das Swingerherz begehrt. Da Liebe auch hier durch den Magen geht, erwartet die Gäste ein auslandetes Büffet, schließlich wollen an einem perfekten Abend auch die Gaumenfreuden befriedigt werden. Eine Sauna rundet das Ambiente des kleinen kuscheligen Clubs ab.

Burg Ibiza

Nicht weit vom Club Lillith öffnet die Burg Ibiza neugierigen Gästen Ihre Pforten. Und der Name ist hier wahrlich Programm, denn die Atmosphäre erinnert schon sehr an die eines verwunschenen alten Gemäuers. Hier findet das Vergnügen nicht nur innerhalb der Burgmauern statt, auch der große Garten darf für heiße Liebesspiele genutzt werden. Auf insgesamt 4000 m² findet garantiert jeder ein romantisches Plätzchen zum Verweilen. Wechselnde Themenparties laden zum feiern ein, und ein gemütliches Bistro sorgt für das leibliche Wohl der Gäste.

Villa Fantasy

Der gemütliche Club Villa Fantasy im schönen Rosenheim punktet durch seine familiäre Atmosphäre und bietet neben den zu erwartenden Spielwiesen ein heimeliges Kaminzimmer für besonders romantische Stunden. Herrenüberschuss ist hier ausgeschlossen, da pro gezähltem Paar höchstens einem Soloherren Eintritt gewährt wird. Außerdem können die Eintrittspreise durchaus als moderat bezeichnet werden.


Jetzt als Gast den Beitrag kommentieren.