Analvibrator, das Spielzeug für Mann und Frau

Analvibrator, das Spielzeug für Mann und Frau
Facebook Beitrag teilen Google+ Beitrag teilen Twitter Beitrag teilen

Analvibratoren

Der Markt im Bereich der Sexspielzeuge ist groß und vielfältig und wächst stetig.

Vibratoren gibt es in allen erdenklichen Ausführungen und sie sind die mit Abstand beliebtesten aller Sexspielzeuge. Bei Frauen sind besonders die Vibratoren für den Genitalbereich beliebt. Doch es gibt einige Nischenprodukte bei Vibratoren. Ein beliebtes Produkt ist der Analvibrator. Etliche Männer schätzen hierbei die Prostata Massage in allen möglichen Variationen.

Studien haben bewiesen, dass der Anus von Frauen und der von Herren ganz besonders empfänglich für Berührungen oder Vibrationen ist. Für Männer und Frauen eine besonders erotische Erfahrung, die man nicht mehr missen möchte. Ob mit dem Partner oder alleine ist der Analvibrator das perfekte Spielzeug, um sich auf Hochtouren zu bringen.

Ein Analvibrator wird mit Gleitcreme im Anus eingeführt und stimuliert mithilfe der Vibration dessen Nervenenden. Dies sorgt für wohlige Gefühle, die bei Mann und Frau sogar einen Orgasmus auslösen können. In jedem Fall ist es ein aufregendes Abenteuer, dass man unbedingt erlebt haben sollte. Eine ganz andere Art von Lust und Erotik.

Ist man noch recht unerfahren im Bereich der Analstimulation, so ist beim ersten Modell auf eine moderate Dicke zu achten. Man muss erst lernen, seinen Anus zu entspannen. Dafür gibt es gute Modelle, die speziell für Anfänger geeignet sind.

Für Fortgeschrittene gibt es Modelle, die etwa die Form und Dicke eines männlichen Gliedes haben.

Erlaubt und erwünscht ist, was gefällt. Andere Modelle haben die Möglichkeit einen Aufsatz anzubringen, sind wellen geformt, oder haben eine bewegliche Spitze und sorgen für einen extra Kick. Auch in der Vibration gibt es Unterschiede. Manche haben nur eine Vibrationsstufe, während Andere mehrere einstellbare Vibrationsstufen besitzen oder gar stufenlos einstellbar sind.

Es gibt sogar ganz ausgefuchste Analvibratoren, die mit einer Fernbedienung bedient werden können, oder mit einem Kabel zur Fernbedienung verbunden sind.

Der Kauf eines Analvibrators ist völlig anonym und preiswerter im Internet zu bekommen.

Die Erotikläden können auch nicht die Vielfalt anbieten, wie sie im Internet zur Verfügung stehen.

Beim Kauf eines Analvibrators sollte man nicht vergessen die Gleitcreme und Batterien gleich mitzubestellen, falls nicht vorhanden.

Als Anfänger wird man mit Analvibratoren und ein wenig Geduld auf jeden Fall belohnt.

Der Einstieg im Umgang mit einem Analvibrator, und die Entspannung des Anusmuskels benötigen etwas Übung.

Drei gute Gründe für einen Analvibrator:

Analvibrator

Ein Analvibrator stimuliert die Nervenenden im Anus.

Ein Analvibrator kann das Sexleben erweitern.

Mit einem Analvibrator kann man neue Formen der Stimulation bis hin zum Orgasmus erleben.

Entsprechende Auswahl zu Analvibratoren bekommst du hier : Analvibrator Übersicht


Jetzt als Gast den Beitrag kommentieren.