Hier finden Sie Informationen zu unserem Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zu unserem Datenschutz
Facebook Beitrag teilen Google+ Beitrag teilen Twitter Beitrag teilen







---------------------------------------------------------------------------------------
Informationen zum Datenschutz
---------------------------------------------------------------------------------------
Inhaltsverzeichnis
-----------------------------------------------

A. Informationen zum Datenschutz
-----------------------------------------------
1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen
2. Kontaktaufnahme
3. Nutzung deiner Daten zum Newsletterversand
4. Datenverarbeitung
5. Rechte des Betroffenen
6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten


-----------------------------------------------
A. Informationen zum Datenschutz
-----------------------------------------------


1)
Wir freuen uns dass du unseren Webauftritt "Swinger-live" besuchst (im nachfolgenden als "Webseite" benannt), und danken dir für dein Interesse.
Diese Datenschutzerklärung gibt dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Services auf "Webseite". 
Zusätzlich informieren wir dich in dieser Datenschutzerklärung über die Möglichkeiten und Rechte, die du hast, um deine perönliche Daten zu prüfen und deine Privatsphäre zu schützen.

1.2 Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Andreas Keck, Hofackerstrasse 32, 73326 Deggingen, Tel:. 07334-6690, Fax: 07334-21402 E-Mail: info@swinger-live.de
"Andreas Keck" ist auch gemeint, wenn im Folgenden die Begriffe „wir“ oder „uns“ verwendet werden. 


2) Kontaktaufnahme
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben, welche dies sind, kannst du aus dem Kontaktformular ersehen. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Deine Daten werden nach abschließender Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


3) Nutzung deiner Daten zum Newsletterversand
Wenn du ein registriertes Swinger-Live Mitglied bist, und du dich zu unserem E-Mail Newsletter angemeldet hast, übersenden wir dir regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Wenn du unseren Newsletter abbonierst, erteilst du uns deine Einwilligung für die Nutzung deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst jederzeit den Newsletter wieder abbestellen, indem du das in den Einstellungen bei "Persönliche Daten" deaktivierst, oder in einer E-Mail an dich den Abbestelllink benutzt.

4) Datenverarbeitung:
Wenn du auf unsere Website zugreifst, übermittelt dein Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten an unseren Server. Dies sind zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes, die URL der Website, die du zuvor besucht hast, die von unserer Website abgerufenen Dateien, gesendete Datenmengen, Typ und Version deines Webbrowsers, Dein Betriebssystem und deine IP-Adresse. Wie speichern diese Daten getrennt von anderen Daten, die du ggf. bei Nutzung unseres Internetangebotes auf unserer Website eingibst. Diese Daten können wir also nicht deiner Person zuordnen; sie werden lediglich statistisch ausgewertet und danach gelöscht.

4.2 Falls du bei unserer "Webseite" dich registrierst, und ein Profil erstellst, werden wir deinem Datensatz eine eindeutige ID zuordnen, über die wir dein Profil eindeutig zuordnen können.

Verwendung von Cookies

Um die Anwendungsmöglichkeiten unseres Internetangebotes zu verbessern und für die Nutzer komfortabler zu machen, verwenden wir sogenannte „Cookies“, kleine Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die Informationen über deine Nutzung unserer Website und des Internet enthalten. Du kannst das Abspeichern von Cookies auf deinem Computer durch entsprechende Einstellungen in deinem Browser unterbinden. Es ist jedoch möglich, dass du dadurch unser Internetangebot nicht in komplettem Umfang nutzen kannst. swinger-live.de/cookie.php

Unter dem Menüpunkt "Persönliche Daten" kannst du deine Daten wie Vornamen/Nachname, Strasse, Plz und Ort angeben. Diese Daten sind für andere registrierte Benutzer nicht einsehbar, und werden auch nicht an Dritte weitergegeben.


4.3 Profildaten
Diese Daten sind für andere Benutzer sichtbar, hier kannst du selbst entscheiden was für Daten / Vorlieben du angibst, und ob du Bilder von dir einstellst. Falls es sich um FSK18 Bilder handelt, können diese nur von Benutzer betrachtet werden die einen
erfolgreichen Alterscheck geleistet haben. Die Angabe der Postleitzahl dient hier dazu um Entfernungsbrechnungen durch zuführen. So ist es Besucher von deinem Profil möglich die ungefähre Entfernung zu dem Besucher zu ermitteln.

4.4 Beiträge im Forum
Beiträge im Forum sind für alle anderen Benutzer einsehbar. Die Beiträge in den Foren können auch von nicht registrierten Benutzer gelesen werden, jedoch ist hier lediglich der Username ersichtlich.
Profildaten können nur von registrierten Benutzer eingesehen werden.

4.4 Private Nachrichten
Die privaten Nachrichten werden nur von Absender und Empfänger eingesehen. Eine Anti Spam Software prüft jedoch im Hintergrund die Texte auf bestimmte Spammuster.
Private Nachrichten werden von uns nicht mitgelesen, und nur dann überprüft wenn Spam Faktoren vorliegen, oder die Texte rechtswidrig sind. (Beleidigungen etc.)
Die private Nachrichten können vom Absender und Empfänger selbst gelöscht werden. 

4.5 Verarbeitungszwecke und Rechtsdrundlagen
Deine Daten verarbeiten wir zu folgenden Zwecken:

- um dir und anderen Nutzern die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und die Funktionalität zu ermöglichen.
- um dir zusätzliche Dienstleistungen bereitzustellen, die du erworben hast (Premiummitgliedschaft)
- um dich mit Informationen rund um unseren Service auf dem laufenden zu halten.
- um die Bereitstellung des Dienstes auf deine Bedürfnisse anzupassen 
- um Spam- Betrugsversuche zu erkennen und zu verhindern
- zur Gewährleistung des Jugendschutzes
- um bei Fragen den Austausch mit dem Support zu ermöglichen
- um Informationen zu überprüfen, die auf deinem Profil veröffentlicht wurden
- um deine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu angehalten werden
- um rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
Hierbei stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen nach der sog. Datenschutzgrundverordnung, einem Rechtsrahmen zur Vereinheitlichung des Datenschutzrechts (kurz „DSGVO“). Hierbei berufen wir uns im Einzelnen auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

Deine Einwilligung 

Beim einem Besuch auf unserer Webseite willigst du den Cookie Richtlienien ein. Bei der Registrierung stimmst du unseren AGB und Datenschutzerklärung zu, und somit der Rechtsmäßigkeit zur Verarbeitung deiner Daten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gleichzeitig aber auch zur Erbringung des Dienstes im Rahmen der Durchführung unseres Vertrages mit dir. In vielen Fällen ist die Verarbeitung also nicht nur aufgrund deiner Einwilligung gerechtfertigt, sondern zudem, weil sie erforderlich ist, um unseren Vertrag mit dir zu erfüllen: Um deinen Anspruch auf die in unseren AGB näher beschriebenen Leistungen zu erfüllen, kann es z.B. erforderlich sein, deine persönlichen Daten zu verarbeiten, etwa wenn du eine Premium-Mitgliedschaft bezahlen möchtest und hierfür die Verarbeitung deiner Zahlungsinformationen erforderlich ist.

4.6 Gesetzliche Vorgaben
Eine Weitergabe von Bestandsdaten an Behörden erfolgt nur, soweit wir dazu im Einzelfall auf Basis bestehender Gesetze, etwa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, verpflichtet sind.

4.7. Zahlungsanbieter
Falls du eine Premiummitgliedschaft wählst, dann übermitteln wir deine Daten verschlüsselt an "Ipayment". Ipayment ist ein Unternehmen der 1&1 Internet SE Elgendorfer Str. 57 56410 Montabaur
Kontodaten werden bei uns nicht gespeichert, jedoch bei unserem Zahlungsanbieter Ipaypent für maximal 13 Monate, da wir auch ABO Leistungen anbieten. Sollte sich ein Abonement verlängern, verlängert sich auch automatisch die Datenspeicherung
wieder auf 13 Monate. https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/


4.8 Social Media

4.8.1 DATENSCHUTZERKLÄRUNG FACEBOOK
Unsere Webseiten enthalten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA). Diese Plugins zeigen zum Beispiel das Facebook-Logo oder den „Like-Button“ („Gefällt mir“). Der folgende Link gibt dir eine Übersicht über alle Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Sobald du unsere Seite aufrufst, kommt mit Hilfe dieser Plugins eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Server von Facebook zustande. Das heißt: Facebook erfährt, dass von deiner IP-Adresse aus Zugriff auf unsere Webseite genommen wurde. Klickst du einen Facebook-Button an, während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du zum Beispiel dein Facebook-Profil mit unseren Seiten verlinken. Allerdings kann Facebook auch feststellen, dass du (als Facebook bekannter Nutzer) unsere Seiten aufgesucht hast. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nicht wissen, welche Daten im Einzelnen an Facebook übermittelt werden und wie Facebook diese Daten nutzt. Sofern du nicht möchtest, dass Facebook dein Benutzerkonto mit der Nutzung unserer Internetseiten in Verbindung bringen kann, solltest du dich während des Aufenthalts auf unseren Seiten aus deinem Facebook-Account ausloggen.

Zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei Facebook selbst gibt die Datenschutzerklärung von Facebook Auskunft unter: https://www.facebook.com/about/privacy

4.8.2 DATENSCHUTZERKLÄRUNG GOOGLE ANALYTICS
Auf unserer Webseite verwenden wir Google Analytics, einen Analysedienst des US-Unternehmens Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. Google Analytics nutzt „Cookies“, dies sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Analyse deiner Nutzung unserer Webseite. Die entsprechenden Daten über Ihr Nutzerverhalten werden an einen Server des Unternehmens Google in den USA weitergeleitet und dort ausgewertet und gespeichert.

Bei Aktivierung einer IP-Anonymisierung auf dieser Webseite innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum wird Google deine IP-Adresse zu Anonymisierungszwecken verkürzen. Nur im Ausnahmefall kommt es dann zu einer ungekürzten Übermittlung in die USA mit Verkürzung der IP-Adresse auf einem dortigen Server.

Google wird diese Informationen auf Betreiben des Inhabers dieser Website verwenden, um auszuwerten, wie du die Website nutzt. Außerdem wird Google mit Hilfe dieser Informationen Reports über die Websiteaktivitäten anfertigen und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der Nutzung des Internet für deren Betreiber durchführen. Google führt die von deinem Browser durch die Nutzung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammen.

Die Speicherung von Cookies kannst du selbst unterbinden, indem du in deinem Browser eine entsprechende Einstellung vornimmst. Allerdings kann es in diesem Fall sein, dass du nicht alle Funktionen der Website in komplettem Umfang nutzen kannst. Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (einschließlich deiner IP-Adresse) über deine Nutzung der Website sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbinden. Dazu musst du lediglich ein zusätzliches Browser-Plugin herunterladen und installieren. Dieses Plugin kannst du unter folgendem Link herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4.8.3 DATENSCHUTZERKLÄRUNG GOOGLE ADSENSE
Auf unserer Website nutzen wir Google AdSense. Dieser Dienst wird von dem US-Unternehmen Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A., zur Verfügung gestellt. Google AdSense erzeugt „Cookies“, dies sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden. Diese machen eine Analyse der Benutzung unserer Website möglich. Google AdSense nutzt darüber hinaus auch sogenannte Web Beacons. Dabei handelt es sich um nicht sichtbare Grafiken. Web Beacons dienen ebenfalls der Analyse der Nutzung der Website und insbesondere der Auswertung des Besucherverkehrs.

Die mit Hilfe von Cookies und Web Beacons gewonnenen Informationen über deine Nutzung unserer Website (einschließlich deiner IP-Adresse) und die Auslieferung von Werbung auf der Website werden an einen Server von Google in den USA gesendet. Dort werden sie gespeichert. Google kann diese Informationen an eigene Vertragspartner weiter geben. Allerdings wird Google deine IP-Adresse nicht mit anderen über dich gesammelten Daten verbinden.

Die Speicherung von Cookies kannst du selbst unterbinden, indem du in deinem Browser eine entsprechende Einstellung vornimmst. Allerdings kann es in diesem Fall sein, dass du nicht alle Funktionen der Website in komplettem Umfang nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dein Einverständnis zur Erhebung, Speicherung und oben beschriebenen Auswertung und Nutzung der über dich erhobenen Daten durch Google zu dem oben genannten Zweck.

4.8.4 DATENSCHUTZERKLÄRUNG GOOGLE PLUS
Unsere Website enthält die Schaltfläche „+1″ des Dienstes Google Plus. Dieser wird von der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A., betrieben. Den Button erkennst du an dem Zeichen „+1″ auf weißem oder farbigem Grund.

Rufst du eine Website unseres Internetangebotes auf, die die Schaltfläche „+1″ enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Google hergestellt. Der Inhalt der „+1″-Schaltfläche wird dabei direkt von Google an deinen Browser gesendet und von diesem in die betrachtete Website integriert. Wir müssen darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf Art und Umfang der von Google mit Hilfe dieser Schaltfläche erhobenen Daten haben. Google zufolge findet eine Erhebung personenbezogener Daten nur dann statt, wenn du auf die Schaltfläche „+1″ klickst, und auch dies nur bei in Google Plus eingeloggten Mitgliedern. Von diesen werden verschiedene personenbezogene Daten einschließlich der IP-Adresse erhoben und ausgewertet. .

Betätigst du die Schaltfläche „+1″, um z.B., einen Websiteinhalt weiterzuempfehlen, wird Google die Information speichern, dass du für diesen bestimmten Inhalt ein „+1″ vergeben hast. Auch Informationen über die Seite, auf der du dich befindest, werden gespeichert. Es ist möglich, dass deine +1-Klicks zusammen mit deinem Profilnamen und deinem Foto in anderen Google-Diensten veröffentlicht werden, zum Beispiel im Rahmen von Suchergebnissen, in deinem Google-Profil, oder auf Websites und Anzeigen im Internet.

Google wertet Daten über deine +1-Aktivitäten aus, um seine Dienste verbessern zu können. Zur Verwendung der „+1″-Schaltfläche benötigst du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil mit einem Profilnamen, der in der Regel in allen Google-Diensten verwendet wird. Andere Nutzer, welche deine Email-Adresse kennen oder andere deine identifizierende Daten besitzen, können dich über dein Google-Profil identifizieren.

Zusätzlich zur oben erläuterten Verwendung der gewonnenen Daten kann Google auch im Rahmen seiner Datenschutzbestimmungen Statistiken über die „+1″-Aktivitäten seiner Nutzer erstellen und diese veröffentlichen. Diese können an Geschäftspartner wie Werbekunden oder Website-Betreiber weitergegeben werden.

Zu welchem Zweck und in welchem Umfang Google deine Daten erhebt und auswertet und was du tun kannst, um deine Privatsphäre zu schützen, entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Google zur „+1″-Schaltfläche unter folgendem Link: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Du bist Mitglied des Dienstes „Google Plus“ und möchtest eine Sammlung und Auswertung von Daten über deinen Besuch auf unserer Website durch Google sowie die Zusammenführung dieser Informationen mit deinem bei Google vorhandenen Mitgliedsdaten unterbinden, solltest du dich vor der Nutzung unserer Websites bei Google Plus ausloggen.

4.8.5 DATENSCHUTZERKLÄRUNG TWITTER
Unsere Websites enthalten Funktionen des Dienstes Twitter. Deren Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, U.S.A. Nutzt du Twitter und die Funktion „Re-Tweet“, werden Daten an Twitter übertragen. Twitter wird die von dir besuchte Website mit deinem Twitter-Account verknüpfen und andere Nutzer werden von deinem Besuch auf dieser Website erfahren.

Als Website-Betreiber bzw. –Anbieter haben wir weder genaue Kenntnis noch Einfluss hinsichtlich der Art und Nutzung der an Twitter übermittelten Daten. Näheres erfährst du in der von Twitter selbst bereit gestellten Datenschutzerklärung unter folgendem Link: http://twitter.com/privacy

Du kannst selbst Änderungen an den Datenschutzeinstellungen deines Twitter-Kontos vornehmen. Dazu nutzt du bitte den folgenden Link: http://twitter.com/account/settings.


5) Rechte des Betroffenen
5.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt dir gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir dich nachstehend informieren:
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO.

5.2 Widerspruchsrecht
Wenn wir personenbezogene Date speichern, hast du das Recht, aus Gründen die sich auf deiner Situation ergeben Widerspruch einzulegen.
Machst du von deinem Widerspruchsrecht gebrauch, dann beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber offen, insofern schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden können.


6) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 


Jetzt als Gast den Beitrag kommentieren.